Anwendung Trinkwasser

TRINKWASSER

DESIPRO ist gemäß ECHA Art.95 Type 5 für Trinkwasser zugelassen.

Bekämpfung von Legionellen und Trinkwasserhygiene

DESIPRO eignet sich ausgezeichnet zur Keimreduktion im Wassersystem eines Gebäudes und wird laut Trinkwasserverordnung in das Leitungsnetz dosiert eingebracht. Es eliminiert pathogene Mikroorganismen, wie z.B. Pseudomonaden, Legionellen, baut den vorhandenen Biofilm wirksam ab und verhindert dessen Neubildung. DESIPRO senkt laufende Energiekosten durch die mögliche Absenkung der Vorlauftemperatur, macht die Verwendung gefährlicher Chemikalien unnötig, ist pH neutral, verursacht bei empfohlener Dosierung keine Korrosion und reduziert die Kalkausfällung durch geringere Temperatur im Zirkulationssystem.

Abwasser

Abwässer, besonders aus Krankenanstalten, Industrie und Landwirtschaft enthalten eine Vielzahl von schädlichen Mikroorganismen und viele weitere Antibiotika resistente Bakterien wie zum Beispiel MRSA (Multi-resistenter Staphylococcus aureus). DESIPRO kann diese entfernen und die Ausbreitung und Freisetzung in die Umwelt verhindern.

Schütz dich mit DESIPRO!