Anwendung Industrie

INDUSTRIE

DESINpro ist gemäß ECHA Art.95 Type 11 als Schutzmittel für Flüssigkeiten in Kühl- und Verfahrenssystemen zugelassen.

Büro- und Verwaltungsgebäude

DESINpro beseitigt Biofilm, Bakterien und Viren im Warm- und Trinkwasser, in Kühlsystemen, Luftbefeuchtern und Klimaanlagen. Bakterielle Verschmutzungen und die dadurch entstehende Leitungskorrosion werden durch diese Anwendung beseitigt. Durch den Einsatz von DESINpro wird der Hygienestatus in Gebäuden wesentlich verbessert. Weitere Anwendungsmöglichkeiten: Händedesinfektion, Sanitäranlagen, Geruchsminimierung, Schimmelentfernung, Luftreinigung und Desinfektion von Wäsche.

Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie ist ein keimarmer Zustand notwendig. Die Verwendung von DESINpro ermöglicht es, im Widerspruch zu handelsüblichen Desinfektionsmitteln diesen Status zu erreichen. DESINpro reduziert die Standzeiten von Produktionen, die Verwendung aggressiver chemischer Produkte, die Arbeitsschritte der Desinfektion und somit die Produktionskosten. Mit DESINpro können Produktionsanlagen, Lagerräume, Behältnisse, und Verpackungen wirkungsvoll und umweltschonend desinfiziert werden. DESINpro tötet innerhalb kürzester Einwirkzeit alle unerwünschten Keime, wie Viren, Bakterien, Pilze und Hefen. Die Produkthaltbarkeit verlängert sich durch den Einsatz von DESINpro, wobei bei der direkten Anwendung von DESINpro am Lebensmittel immer die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden müssen.